Premium Lösungen für Ihre

Pferdepraxis

VISIOVET portable ONE mit FUJIFILM FDR D-Evo

Das ultrakompakte portable one von VISIOVET mit FUJIFILM D-Evo I oder II 24x30 cm Detektor

Das VISIOVET portable one ist die perfekte Lösung für den mobilen Pferdetierarzt. Das Detektorplattenset ist mit weniger als 10 Kilo absolut auf Transportfähigkeit getrimmt. Der Detektor verwendet Cäsiumiodid (CsI) wodurch der Dosisbedarf weiter gesenkt werden kann. In Kombination mit der patentierten ISS-Technologie von Fujifilm entstehen ultrascharfe Bilder mit extremen Details und minimalem Rauschen. Der Laptop von HP erfüllt mit seinem Magnesiumgehäuse sowie einer spritzwassergeschützten Tastatur die Anforderungen der Außenpraxis und kann auch als Tablett verwendet werden um zB. eine Zehe auch Hochformat betrachten zu können . Mit der innovativen VISIOVIEW Software betrachten, vermessen und befunden Sie noch vor Ort und geben die Bilder mit einem Klick per CD oder USB an Ihre Kunden weiter.

Das System steht Ihnen nach dem Einschalten nach etwa 80 Sekunden zur Verfügung und funktioniert absolut kabellos. Es kann ohne Triggerung mit jedem Röntgengerät betrieben werden und die mitgelieferten Akkus ermöglichen viele Untersuchungen pro Tag, ohne nachzuladen.

 

Koffer:
In unserem Transportkoffer finden Sie alles was Sie für das mobile Röntgen benötigen. Der Laptop lässt sich normal aber auch in der Tablettform verwenden und kann mit einem Handgriff inkl. der Schale entnommen werden und bleibt so perfekt geschützt. Das komplette Set kann auch in unserer speziellen Tasche (zB. für Flugreisen) transportiert werden – hier kommen Sie mit nur 7,3 kg Gewicht aus! 

 

Detektorhülle:
Natürlich ist der Detektor von FUJIFILM sehr stabil und mit 320 kg Maximalbelastung ein Fels unter den am Markt verfügbaren Detektorsystemen. Trotzdem empfehlen wir die Verwendung einer zusätzlichen Detektorhülle nicht nur um die Platte zu schützen, sondern auch um bequem in jeder Lage die Platte halten zu können. Unsere speziell entwickelte Schutzhülle hat einen Rahmen aus Aluminium und eine zusätzliche mechanische Entkoppelung um die Platte noch besser zu schützen. Die Vorderseite besteht aus durchsichtigem Polycarbonat so dass Sie freie Sicht auch die Anzeigen der Detektorplatte haben.

 

Detektor:
Bei der Fujifilm FDR D-EVO plus C24i wird Cäsiumjodid (CSL) als Szintillatormaterial verwendet, dessen kristalline Struktur das Licht noch weniger streuen lässt, wodurch der Dosisbedarf weiter gesenkt wird. In Kombination mit der patentierten ISS-Technologie von Fujifilm entstehen ultrascharfe Bilder mit verbesserten Details und geringerem Rauschen. Dieser Detektortyp kommt wegen der hohen Anspüche bei großer Objektdichte und -dicke (Schulter, Rücken etc) vor allem beim Röntgen von Pferden im Einsatz, weil das Cäsiumjodid durch geringere Lichtstreuung eine höhere Bildqualität und Schärfe liefert und ausreichende Dosis mobil nicht zur Verfügung steht.

Für Pferdepraktiker mit Schwerpunkt auf Wirbelsäulen- oder Halsaufhanmen sowie für stationäre Installationen ist das System alternativ auch in der Größe 35x43 cm erhältlich und auf Anfrage natürlich auch mit der neuesten Detektorengeneration von FUJIFILM: FDR D-Evo II

 

Das Detektorsystem der Referenzklasse!
- Szintillator: CsI (Cäsiumiodid)
- Bildvorschau: ca. nach 1 Sekunde
- Nächstes Bild: ab ca. 8 Sekunden
- Größe: 24 x 30 cm
- Nur 14,5 mm dünn bei nur 1,9 kg inkl. Akku

VISIOVET portable one Komplettset inkl.:

- leichter und stabiler Transportkoffer
- Detektorplatte inkl. AP-Box
- 2 Akkus mit etwa 9 Stunden Laufzeit
- Ladegerät
- Laptop / Tablett inkl. FUJIFILM console advance Software
- VISIOVIEW PACS - System

Unverbindliche Anfrage

Ihre Nachricht an uns

Daten
Themengebiet